Veröffentlichungen

 

2017


  1. Hoffmann, T., Jantzen, W. & Stinkes, U., Hrsg. (2017, in Vorbereitung): Exklusion und Empowerment. Gießen: Psychosozial-Verlag.


  1. Hoffmann, T. & Menthe, J. (2017, in Vorbereitung): Struktur- und niveauorientiertes Lernen im inklusiven Chemieunterricht. Das Lernstrukturgitter als didaktisches Werkzeug. In: Sonderpädagogische Förderung heute, 62. Jg. (2017).


  1. Hoffmann, T. (2017): Kurt Goldstein und das Programm einer konkreten Humanwissenschaft. In: W. Lanwer  & W. Jantzen, Hrsg. (2017): Jahrbuch der Luria-Gesellschaft 2016. Berlin: Lehmanns Media, 12–39.


  1. Hoffmann, T. (2017): Tätigkeit – Arbeit – Aneignung. Zum Aneignungsbegriff der Kulturhistorischen Schule. In: Musenberg, O., Hrsg. (2017): Kultur – Geschichte – Behinderung. Band II: Die eigensinnige Aneignung von Geschichte. Oberhausen: Athena, 61–83.


2016


  1. Hoffmann, T. & Menthe, J. (2016): Inklusiver Chemieunterricht: Ausgewählte Konzepte und Praxisbeispiele aus Sonderpädagogik und Fachdidaktik. In: Menthe, J., Höttecke, D., Zabka, T., Hammann, M. & Rothgangel, M., Hrsg. (2016): Befähigung zu gesellschaftlicher Teilhabe. Beiträge der fachdidaktischen Forschung. Münster: Waxmann-Verlag, 351–360.

  2.  

  3. Hoffmann, T. (2016): Entwicklungsorientierte Begründungen der Didaktik im Spannungsfeld von Inklusion und Exklusion. In: Musenberg, O. & Riegert, J., Hrsg. (2016): Didaktik und Differenz. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 91–110.


2015


  1. Hoffmann, T. & Menthe, J. (2015): Sonderpädagogische Aspekte inklusiven Chemieunterrichts in der Sekundarstufe. In: Musenberg, O. & Riegert, J., Hrsg. (2015): Inklusiver Fachunterricht in der Sekundarstufe. Stuttgart: Kohlhammer, 141–158.
     

  2. Menthe, J., Hoffmann, T., Nehring, A. & Rott, L. (2015): Unterrichtspraktische Impulse für einen inklusiven Chemieunterricht. In: Musenberg, O. & Riegert, J., Hrsg. (2015): Inklusiver Fachunterricht in der Sekundarstufe. Stuttgart: Kohlhammer, 158–164.

  3. Menthe, J. & Hoffmann, T. (2015): Inklusiver Chemieunterricht: Chance und Herausforderung. In: Musenberg, O. & Riegert, J., Hrsg. (2015): Inklusiver Fachunterricht in der Sekundarstufe. Stuttgart: Kohlhammer, 131–141.


2014


  1. Hoffmann, T. (2014): Die Welt des Konkreten: Kurt Goldstein (1878–1965) und sein Beitrag zur Theorie geistiger Entwicklung und ihrer Behinderung. In: Gestalt Theory, Jg. 36 (2014), H. 4, 339–354.

  2. Hoffmann, T. & Stahnisch, F. (2014): Zur Einführung. In: Goldstein 2014, XXI–XLVI.

  3. Goldstein, K. (2014): Der Aufbau des Organismus: Einführung in die Biologie unter besonderer Berücksichtigung der Erfahrungen am kranken Menschen. Hrsg. v. T. Hoffmann und F.W. Stahnisch. Mit einem Vorwort von B. Waldenfels und einem Geleitwort von A. Harrington. München: Wilhelm Fink.


2013


  1. Hoffmann, T. (2013): Wille und Entwicklung: Problemfelder – Konzepte – Pädagogisch-psychologische Perspektiven. Wiesbaden: Springer VS-Verlag.

  2. Hoffmann, T. (2013): Wille und Entwicklung: Geistige Behinderung und das Dispositiv des Willens im 19. und 20. Jahrhundert. In: Musenberg, O., Hrsg. (2013): Kultur – Geschichte – Behinderung. Die kulturwissenschaftliche Historisierung von Behinderung. Oberhausen: Athena, 207-233.


2012


  1. Hoffmann, T. (2012): Zwischen Strafe und Hilfe: Delinquentes Verhalten von Menschen mit geistiger Behinderung als pädagogische Herausforderung. In: Färber, H.-P., Hrsg. (2012): Herausforderndes Verhalten in Pädagogik, Therapie und Pflege. Mössingen: KBF Eigenverlag, 75–90.

  2. Hoffmann, T. (2012): Abstract and Concrete Behaviour: Goldstein’ s Holistic Approach to Neuropsychology and the Problem of Mental Retardation. In: Stahnisch, F. W. (2012): Abstracts of the Sixteenth Annual Meeting of the International Society for the History of the Neurosciences June 16–19, 2011, Journal of the History of the Neurosciences, 21:1, 42–101.


2011


  1. Hoffmann, T. (2011): Wille und Entwicklung: Problemfelder, Konzepte, pädagogisch-psychologische Perspektiven. Dissertation an der PH Ludwigsburg/Fakultät für Sonderpädagogik Reutlingen (Disputation am 21. November 2011).


2010


  1. Stahnisch, F. & Hoffmann, T. (2010): Kurt Goldstein and the Neurology of Movement during the Interwar Years – Physiological Experimentation, Clinical Psychology and Early Rehabilitation“. In: Hoffstadt, C. u.a., Hrsg. (2010): Was bewegt uns? Menschen im Spannungsfeld zwischen Mobilität und Beschleunigung. (Aspekte der Medizin-Philosophie, Bd. 9). Bochum; Freiburg: Projekt Verlag, 283–311.

  2. Hoffmann, T. (2010): Bildung und Entwicklung – Die Kulturhistorische Schule der russischen Psychologie und ihr Beitrag zur Geistigbehindertenpädagogik. In: Musenberg, O. & Riegert, J., Hrsg. (2010): Bildung und geistige Behinderung: Bildungstheoretische Reflexionen und aktuelle Fragestellungen. Oberhausen: Athena, 142–167.


2009


  1. Hoffmann, T. (2009): Rezension: H.-P. Färber, Hrsg.: Lernen - Erinnern - Vergessen. Erwerb und Verlust kognitiver Fähigkeiten. In: Sonderpädagogische Förderung heute, 3/2009, 332–334.

2008


  1. Hoffmann, T. (2008): Gegenstand und Motiv: Vom Nutzen der Tätigkeitsanalyse für eine entwicklungsorientierte Didaktik. In: Ziemen, K., Hrsg. (2008): Reflexive Didaktik - Annäherungen an eine Schule für alle. Oberhausen: Athena, 173–194.

2007


  1. Hoffmann, T. (2007): Psychische Räume abbilden – Kurt Lewins topologische Psychologie und ihr Beitrag zu einer dynamischen Theorie geistiger Behinderung. In: Stahnisch, F.W. & Bauer, H., Hrsg. (2007): Bild und Gestalt: Wie formen Medienpraktiken das Wissen in Medizin und Humanwissenschaft? Münster u. a.: LIT-Verlag, 75–98.

  2. Hoffmann, T. (2007): Arbeit und Entwicklung: Zur Institutionalisierung geistiger Behinderung im 19. Jahrhundert. In: Cloerkes, G. & Kastl, J.M., Hrsg. (2007): Leben und Arbeiten unter erschwerten Bedingungen. Menschen mit Behinderungen im Netz der Institutionen. Heidelberg: Winter, 101–124.

2006


  1. Hoffmann, T. (2006): Rezension zu: Hans Weiß/Gerhard Neuhäuser/Armin Sohns: Soziale Arbeit in der Frühförderung. In: Heilpädagogische Forschung, 1/2006, 52–53.

2005


  1. Hoffmann, T. (2005): Rezension zu: Christel Manske: Entwicklungsorientierter Lese- und Schreibunterricht für alle Kinder.

2004


  1. Hoffmann, T. (2004): Rezension zu: Christian Mürner: Medien- und Kulturgeschichte behinderter Menschen.


2003


  1. Beckmann, W., Hoffmann, T. & Zimpel, A. (2003): Lernen am gemeinsamen Gegenstand. In: Institut für Behindertenpädagogik, Hrsg. (2003): Bewährtes sichern – Neues wagen – Zukunft gestalten. Hamburg: Feldhaus, 107–137.

2002


  1. Hoffmann, T. (2002): Aspekte der Lebenswirklichkeit von Frauen und Männern mit schweren Behinderungen in Wohneinrichtungen. In: Geistige Behinderung, 42. Jg., H. 2/2002, 157–158.

1998


  1. Hoffmann, T. (1998): Besserung und Sicherung. Soziologie, Psychiatrie und Strafjustiz im Übergang von der Disziplinar- zur Kontrollgesellschaft. FU Berlin: Diplom-Arbeit.